Dienstag, 23. Juli 2013

JVC GY-HM650: Camcorder mit Streaming-Funktionen

Mit der 600er-Serie hat JVC seit einiger Zeit zwei neu entwickelte Handheld-Camcorder für Profis im Programm. Der GY-HM650 unterschied sich von Beginn an durch umfassende Streaming-Funktionalität vom 600er, nun wurde diese Funktionalität des 650ers mit einem kostenlosen Firmware-Update noch weiter ausgebaut.


JVCs GY-HM650 gleicht, rein als Camcorder betrachtet, bis in die Details dem GY-HM600 aus gleichem Haus — aber er bietet mehr, wenn man in die IT-Abteilung blickt:Wer W-LAN- und Streaming-Funktionalität braucht, der ist beim äußerlich gleichen, aber in diesen Aspekten besser ausgerüsteten 650er richtig. Das macht sich allerdings auch im Preis bemerkbar: Der Netto-Listenpreis liegt beim HM650 rund 1.000 Euro höher als beim 600er und beträgt rund 5.500 Euro. Beim deutlich günstigeren Straßenpreis fällt der Preisunterschied zwischen den beiden Camcordern etwas niedriger aus.